Vergleichswettkampf mit Freunden

2.Peenepokalkampf am 12.06.2022 im Rahmen des Peenefestes der Hansestadt Demmin
Vereine helfen Vereine
Warum ein Vergleichswettkampf mit Hundesportlern so etwas Besonders ist
Am 12. Juni konnten wir zum zweiten Mal Hundesportler des Schäferhundverein Rostock mit Ihren Familien und Freunden bei uns zum Wettstreit im Rahmen des
2. Peenepokalkampfes in den Disziplinen Begleithund und IGP herzlich willkommen heißen.
Warum ist das so besonders?
Hier wird Hundesport nicht rein wegen Punkten oder Beurteilungen bestritten, sondern um sich unter Hundesportlern auszutauschen, ohne Druck, quasi freundschaftliche Verbindungen pflegen, hier im Rahmen eines freundschaftlichen Vergleichskampfes.
Narurlich wird auch hier um jeden Punkt gekämpft. Der Ehrgeiz ist gross. Jeder möchte siegen.
Eine kleine Zusammenfassung des Tages:
Insgesamt traten 36 Hundesportler/ innen mit ihren Hunden an, davon allein 6 Kinder und Jugendliche, um sich in den verschiedenen Bereichen zu vergleichen.
Eröffnet wurde die Veranstaltung mit Worten unserer Vereinsvorsitzenden Jana und höchstpersönlich von unserem Bürgermeister Thomas Witkowski, der allen Teilnehmern/innen Wünsche für einen schönen Tag mit besten Ergebnissen auf den Weg gab.
Als Richter konnten wir Rene Fritz für den Begleithund- und IGP Bereich und Angela Bach für den vereinsinternen Agility Wettkampf gewinnen. Beide sehr erfahrene und erfolgreiche Hundesportler.
Vormittags kämpften die Begleithundeteams um Punkte . Nach dem Mittag gab es die Premiere mit einem ersten vereinsinternen Wettkampf im Agility und Nachmittags duellierten sich die IGP Sportler.
Der Jüngste 10 Jahre alt, der älteste Starter Anfang 80.
In allen Disziplinen erlebten die Zuschauer, Verwandten und Freunde einen anspruchsvollen Wettstreit, verschiedensten Emotionen von Freude über Tränen und überwiegend natürlich Stolz.
Stolz über das Erreichte, dem gemeinsamen Spass im Wettstreit mit Freunden.
Begonnen wurde unser Wettstreit im Begleithunde Teil durch den Jüngsten Paul, gefolgt hier vom ältesten Starter Wolfgang.
Ein absolutes Highlight war die auf jeden Starter durch Madlen eigens ausgesuchte Einmarschmusik. Es war ein tolles Gefühl, so auf den Platz einzumaschieren.
In jeder Disziplin wurde um die besten Ergebnisse gekämpft, die von 57 Punkten in der BH, 93 Punkten in den Unterordnung IGP und 96 Punkten im Schutzdienst IGP gekrönt wurden.
Bei den 10 Startern/ innen im Agility, vom 10- jährigen bis zur Mittsiebzigerin holte sich die Jugend die ersten Plätze. Ein erstes tolles Gefühl - Agility unter Wettkampfbedingungen.
Jeder schöne Tag geht einmal zu Ende:
Der Demminer Hundesportverein konnte in beiden Disziplinen BH und IGP den Pokal für die Mannschaft erkämpfen.
In einer feierlichen Abschlussrunde wurden die Teilnahmeurkunden mit kleinen Erinnerungsgeschenken und die Einzel- sowie Mannschaftspokale (die im übrigen durch unsere Hansestadt Demmin gesponsert wurden) durch unseren Bürgermeister Thomas Witkowski übergeben.
Es war ein rundum schöner Tag mit tollen Ergebnissen, Erfahrungen, Gesprächen, Freude übers Wiedersehen.
Es hat einfach alles gepasst, über das Essen wie Frühstück, Grillen zum Mittag, selbstgebackene Kuchen, die zeitliche Organisation des Wettkampfes, die originelle Playlist beim Einmarsch oder die Siegerehrung.
Eine Farbexplosion der Erlebnisse und Emotionen.
Vielen Dank allen Mitstreitern aus Rostock und Demmin, die für Ihre Mannschaften antraten und kämpften , den Richtern René Fritz und Angela Bach, allen Helfern vor, während und nach diesem Event, allen Kuchen- und Salatspendern, unserer Fotografin Louise, allen Zuschauern, Familien und Freunden und auch unserer Hansestadt Demmin und natürlich unserem Bürgermeister Thomas Witkowski
Nur mit Eurer Hilfe und Unterstützung kann ein solcher Wettstreit zu solch einem unvergesslichen Tag werden.
Wir freuen uns auf ein nächstes Mal im Jahr 2023.
Neben unserem Hauptevent des Monats machen unseren Verein auch kleine feine Dinge aus.
So wurde geheiratet, unser Mitglied Heike Jabin fuhr am 24.März in den Ehehafen ein.
Ein kleiner neuer Lebensstern wurde geboren, unsere Laura und Ihr Mann Manuel sind am 25.04.stolze Eltern des kleinen Moritz geworden.
Und in Vereine helfen Vereine heisst es in Demmin.
Zum Auftakt des Peenefestes trat der Peenechor Demmin mit einem grossen Frühlingskonzert an.
Die kurzfristig ausgefallene Essensversorgung wurde hier durch Mitglieder des Handballvereins und des Hundesportvereins Demmin gemeinsam organisiert. Hier halfen sich kurzfristig Vereine gegenseitig.
Danke unseren Mitgliedern - auch das ist Vereinsarbeit- Aussenwerbung.
Und natürlich ist unser Hauptaugenmerk auf unsere Leidenschaft Hundesport gerichtet.
Fleissig trainieren wir wie gewohnt Mittwochs und Samstags.
Unser Augenmerk richtet sich auf die nächste, am 27.August stattfindende 1. reine Jugendprüfung, zu der wir alle Kinder und Jugendlichen im Hundesport bis 21 Jahre herzlich einladen.
Es wird jeder Teilnehmer prämiert, es erfolgt eine Bestenermittlung in den Disziplinen Begleithund, IGP und Sachkunde.
Wertvolle Preise sind zu gewinnen, aber vor allem der Spass an der Sache soll hier vermittelt werden. Kennenlernen anderer Jugendlicher, Austausch an Erfahrungen.
Am 28. August findet dann die Sommerprüfung in allen Kategorien für Teilnehmer aller Altersgruppen statt.
Bis demnächst auf dem Hundeplatz oder zur Prüfung, ob als Anfänger oder Profi, Hundesportler, Hundebegeisteter oder Zuschauer.
Wir freuen uns auf Euch.
Im Namen des Vorstandes grüßt Euch Jana
Fotos Louise Rodenberg