Sommerfest 2018

Zu unserem diesjährigen Sommerfest konnten wir dank der guten Vorbereitung durch unseren Vorstand und viele fleißige Heinzelmädchen wieder bei besten Wetter ein wunderschönes Fest genießen.

15 Uhr begann der Reigen mit einer prall gefüllten Kaffeetafel.
Für Kuchen- und Tortenesser einfach ein Muß.

25 Mitglieder und Angehörige waren der Einladung gefolgt und bei bester Stimmung schmeckte der Kuchen.
Danke unseren fleißigen Frauen.

Unser Mitglied Jana hatte dann für eine Überraschung gesorgt.

6 gewählte Mitglieder mussten blind einen Parcour bewältigen.

Jeder oder Jede wurde nur mittels Worten geführt. Man denkt es ist leicht, war aber ohne Augenlicht nicht einfach. Den ersten Preis erzielte Mario, der sich ganz in die Hände seiner Frau begab, die ihn sicher durch den Parcour führte.
Auch die anderen Teilnehmer von Mathias, Petra, Günther, Delef bis Vokmar absolvierten den Kurs ohne Probleme.

Für Lachen und Beifall haben sie gesorgt. Manche Situation war so lustik groteskt, dass man einfach nur gackern musste.

Punkt 18 Uhr gab es ein geliefertes Bufet.
Danke an die Firma Fleischerei Krüger aus Demmin.

Das Essen war einfach Spitze.

Ob man wollte oder nicht, man hat sich vor Genuss den Bauch vollgestopft.

Und was kommt zu guter Letzt wenn es den Leuten gefällt und die Stimmung passt?

Es wurde ausgelassen getanzt.

Die Letzten waren erst gegen 23 Uhr zu Hause.

Danke an alle Organisatoren und Teilnehmer, die dieses Fest zu einem tollen Erfolg werden liessen.

Ein gelungenes fröhliches Fest.

Auf ein nächstes Mal.

Die Teilnehmer unseres Festes wurden am Anfang gefragt, ob die Bilder veröffentlicht werden dürfen, es wurde von allen zugestimmt. Bei diesen schönen Bildern hat auch sicher nichts dagegen.

Jana