Der Hundesport in Demmin lebt!!!

Warum in einer im Deutschlandvergleich eher kleinen unbedeutenden Stadt Demmin, der Hundesport lebt, so aktiv gelebt wird?
Weil hier jeder im Verein, egal welchen Alters, ob jung oder alt, gesund oder gehandicapt, Anfänger oder Profi, das gemeinsame Hobby Hund, unter fachlicher Anleitung, leben und erleben kann.
Sehr viele Bereiche unseres Platzes sind bereits behindertengerecht ausgestattet.
Trotz der massiven Einschränkungen in den letzten 2 Jahren im öffentlichen Leben, konnten wir bis auf wenige Wochen unser Training aufrecht erhalten.
Engagierte Förderung jedes Einzelnen, Zusammenhalt, das ist unsere Devise.
So konnte sich der Mitgliederanteil in den letzten 2 Jahren um mehr als das Doppelte vergrößern. Allein 24 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahre tummeln sich auf unserem Platz.
Hochwertige Agility- und Wesenstestparcoure und ein sehr gut ausgestatteter IGP Platz laden zum trainieren ein.
Auch der Anfänge-/Erziehungskurs jeden Samstag 13 Uhr findet Anerkennung.
Vom Welpen bis Oldi treffen sich zwischen 10 bis 30 Kursteilnehmer jede Woche. Viele "Ehemalige" sind heute aktive Mitglieder.
Auch die Vorbereitung auf den sogenannten Wesenstest wird angeboten und genutzt.
Und auch und vor allem der Leistungsanspruch kommt nicht zu kurz.
Das Anstreben der Begleithundeprüfung ist zunächst das 1. Ziel und natürlich die Förderung jedes Einzelnen zu Prüfungen, Meisterschaften und Ausstellungen, Körungen.
Im Vordergrund ist der Spass mit Hund- Füreinander-Miteinander.- Unser Leitziel.
Wir danken in diesem Zusammenhang unserer Stadt Demmin, die uns auch gerade in diesen schweren Zeiten, immer zur Seite stand und uns in jeglicher Form unterstützt hat.
Auch durch diese Unterstützung stehen wir heute da wo wir heute stehen.
Die folgenden Bilder sind von den letzten 4 Wochen
Bis bald auf unserem Hundesportplatz