Aufregende und erfolgreiche Wochen liegen hinter uns

Jugendprüfung unter der Schirmherrschaft der Hansestadt Demmin und Sommerprüfung 27.und 28.August
Gespräch/ Erfahrunvsaustausch mit dem Bundestagsabgeordneten Johannes Arlt zum neuen Tierschutzgesetz
Unser Sommerfest
Besuch eines Weltmeisters Hans Joachim Tamm
Erfahrungsaustausch mit Norina Thiel, Fraktionsvorsitzende der AfD der Stadt Demmin und Enrico Schult Landtagsabgeordneter MV zum Thema Hundeführerschein
Ja, aufregende und schöne sowie erfolgreiche Wochen liegen hinter uns.
Bereits 3 Wochen her, fand am 27. August unsere Jugendprüfung statt.
Einzigartig, da ausschliesslich Kinder und Jugendliche starteten, um die Besten unter sich zu ermitteln.
Eröffnet wurde diese Veranstaltung durch den Bürgermeister der Hansestadt Demmin, Herrn Thomas Witkowski, der den Jugendlichen viel Spass und natürlich Erfolg wünschte.
Unter den Augen des Leistungsrichters Andreas Bölke wurde dann die SachkundePrüfung von 7 Jugendlichen erfolgreich abgelegt.
Aufgeregt wurden dann die Hunde zur Chipkontrolle vorgeführt.
Alles bestens, dann kam der grosse Moment. Die Begleithundeprüfung. Jeder Prüfling ging mit einer eigens für ihn ausgesuchten Melodie auf den Platz.
Und auch hier zeigte sich die tolle, monatelange Vorbereitung auf diesen wichtigen Moment. Alle 5 Starter bestanden mit tollen Ergebnissen. Unsere Jette führte ihren Jack Russel Rüden mit 60 Punkten!
Der anschliessende Verkehrsteil war dann nur noch Routine für die fünf Prüflinge.
Herzlichen Glückwunsch allen Jugendlichen für diese Leistungen!!!
Eine ganz besondere, einmalige Veranstaltung in Mecklenburg Vorpommern. Es starteten ausschliesslich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahre. Es war toll, dem Nachwuchs, der in unsere Fußstapfen treten wird, zuzuschauen wie sie stolz zeigen konnten, was sie gelernt hatten.
Am nächsten Tag ging es schon 7 Uhr in die Fährte.
92 Punkte in der FH2 und 98 Punkte in der FH1 und damit die Qualifikation zur FH Landesmeisterschaft MV waren die hervorragenden Ergebnisse.
Angekommen auf dem Platz ging es in vollen Zügen weiter.
Ablegen der Sachkundeprüfung, Chipkontrolle, dann ging es aufgeregt in die Begleithundeprüfungen BH und IBGH2.
Auch hier konnten alle angetretenen Prüflinge bestehen.
Eine besonders erwähnenswert und anrührende Leistung: Unser Mitglied Karsten trat zur BH an. An sich nichts Besonderes sollte man meinen. Und doch etwas ganz Besonderes. Karsten ist an MS erkrankt, ist in seiner Bewegung eingeschränkt und geht daher am Stock.
Seine Prüfung legte er trotz dieser massiven Einschränkung auf höchstem Niveau ab.
Diese Leistung ließ so manche Augen mit Tränen vor Rührung und Achtung füllen. Herzlichen Glückwunsch hier natürlich allen Teilnehmern!
Ein grosses Dankeschön geht an den Leistungsrichters Andreas Bölke, der ein besonderes Gespür im Umgang mit den Jugendlichen bewies und sehr fair an beiden Tagen richtete.
Danke auch an alle Mitglieder, die diese beiden Tage zu diesem Erfolg werden ließen. Ob als Prüfungsleiter, Schreibtäter, Kuchenfee, Grillchef oder Zuschauer... Danke für diesen Zusammenhalt.
Bereits eine Woche später besuchte uns der Bundestagsabgeordnete Johannes Arlt (SPD).
Er kam auf eine Einladung unseres Vereins, um sich mit uns und weiteren Gästen über das neue Tierschutzgesetz auszutauschen. Weiterhin nahmen der Präsident der Stadtvertretung der Stadt Demmin, Herr Tahbert, der Amtsleiter des Ordnungsamtes der Stadt Demmin, Herr Küthe, und die Vorsitzende des Tierschutzbund es e. Y. MV, Frau Lenz,
Ziel der Diskussion war es, Unzulänglichkeiten in diesem Gesetz, wie zB., dass Tiere mit kupierten Körperteilen nicht mehr an Prüfungen teilnehmen dürfen, aufzuzeigen und der Politik als notwendige Änderungen in der Gesetzeslage, zuzuarbeiten.
An diesem Erfahrungsaustausch nahmen auch sehr viele unserer Mitglieder teil und zeigten das hohe Interesse an diesem Thema.
Aber auch feiern können wir und haben es uns bei einem schönen, gemütlichen Sommerfest gut gehen lassen. Am 10. September wurde bei bestem Wetter, toller Musik und wirklich gourmetartigem Essen die Seele baumeln gelassen.
Tolle ausgelassene Stimmung, Tanz bis nach Mitternacht. Es war ein wirklich schöner Abend in gemütlicher, geselliger Runde.
Auch hier wieder ein grosses Dankeschön an alle Helfer, Vorbereiter, Zeltaufbauer, Spitzenköche( Sebastian), Aufräumer....👍
Als Gast dieses Sommerfestes konnten wir Hans Joachim Tamm und seine Frau begrüßen.
Hans ist 2015 3auf der WUSV Weltmeisterschaft Weltmeister mit der Mannschaft in Philadelphia geworden und war unzählige Male erfolgreicher Teilnehmer von LG Ausscheiden des SV und vielfacher erfolgreicher Teilnehmer der Bundessiegerprüfung. Er kam als Gast unserer Mitglieder Sylvana und Mario mit zu unserem Fest und fühlte sich bei uns augenscheinlich sehr wohl. Wir konnten ihm beim Training mit seinem Rüden zuschauen und haben uns anschließend sehr ausgiebig anregend mit ihm unterhalten.
Ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns, ihn bei uns wieder begrüßen zu dürfen.
Und auch der letzte Samstag war ein Besonderer:
Es hatten um eine informatives Gespräch mit dem Vorstand, die Fraktionsvorsitzende der AfD der Stadt Demmin und der Landtagsabgeordnete MV der AfD gebeten.
Wir diskutierten angeregt über die Möglichkeiten eines Hundeführerscheins, die Vorteile desselben, die Möglichkeit des Erwerbs auch im Sinne des Tierschutzes und als Unterstützung des Ordnungsamtes.
Dieser sehr interessante Ansatz wurde lebhaft im Kreis mit Mitgliedern diskutiert.
Natürlich kamen trotz dieser vielen Veranstaltungen unser Hauptziel des Hundesports nicht zu kurz.
Das Training fand, bis auf den Prüfungstag,, unter Anleitung und oder im Einzeltraining, sehr intensiv jeden Mittwoch und Samstag, statt.
Nach der Prüfung ist vor der Prüfung!
Auch unser Anfängerkurs wird nach wie vor sehr gut angenommen.
Und natürlich kommen auch die persönlichen Kontakte und oder Gespräche zwischen den Mitgliedern nicht zu kurz. Es wird trainiert, gelacht, geholfen, die Seele baumeln gelassen.
Bis bald auf unserem Hundeplatz, wir freuen uns auf Euch.