3. Arbeitseinsatz am 13. Oktober 2018

Am 13. Oktober stand unser 3. Arbeitseinsatz auf unserem Hundesportplatz an. Es lagen einige wichtige Dinge an. So wurden mittels Bagger Stromkabel verlegt, um in der dunklen Jahreszeit auch noch länger trainieren zu können. Desweiteren wurde ein weiteres Tor für den Trainingsplatz eingebaut, Pfähle mit Lampen aufgerichtet, eine weitere Toilette für das getrennte Toilettenerlebnis aufgestellt und gemäht sowie das Vereinshaus gereinigt.
Alles Arbeiten, die unwichtig erscheinen jedoch dringend anstanden.
Bei einer sehr guten Beteiligung wurde eine Menge geschafft. Dank Bagger der Firma von Jana konnten die Gräben für die Kabel relativ schnell verlegt werden.
Jeder packte nach seinen Möglichkeiten mit an, so dass die Zeit wie im Fluge verging.
Anschließend wurde noch gegrillt und ein wenig zusammengesessen. So macht Arbeiten Spass!

Auch dass ist Vereinsarbeit.