05.03.2021 Das Herz schlägt langsamer, aber es schlägt- unser Verein im Wachstum

Trotz aller Einschränkungen und den damit verbundenen Schwierigkeiten- wir geben uns nicht auf.
Halten mittels Telefon Kontakt und bieten Individualtraining. Auf unseren ca. 5000 m2 können unsere Mitglieder einzeln trainieren ohne die gesetzlich vorgegebenen Regelungen zu missachten. Natürlich ist das nicht vergleichbar mit unserem gewohnten Training, der Gemeinsamkeit, dem nach dem Training Zusammensitzen.
Aber eine Möglichkeit, den Zusammenhalt zu fördern, und zu halten Ansprechpartner bei Problemen mit dem Hund sein, bei persönlichen Problemen nicht wegzuschauen.
So könnten wir die letzten Holzungen durchführen, unser neuer einmaliger Wesensparcour wurde zu einem Drittel fertig gestellt, as ehemalige Vereinsheim entkernt und vorbereitet zu Wasser!!!! toiletten.
Nach über 30 Jahren ohne Strom und Wasser der Luxus von Wassertoiletten.
Es fanden sich immer Freiwillige, die hier oder dort anpackten.
Und unser Verein wächst - Stand heute sind wir 77 Mitglieder von 12 bis knapp 80 mit den verschiedensten Hunderassen und deren Mixen,
Schwerstbehinderte können (immerhin 11 Mitglieder) bei uns trainieren ohne Einschränkungen.
Und ein weiterer Lichtblick: in unserem Verein sind 12 Kinder aktive Mitglieder geworden, die extra gefordert, gefördert und betreut werden.
Gerade diese ungewöhnliche und schwere Zeit hat uns gezeigt, dass unser Verein Halt gibt - Zusammenhalt.
Wir grüßen alle unsere Mitglieder, Ihre Familien und Freunde, unsere Teilnehmer des Erziehungskurses- ich hoffe, wir sehen uns bald wieder und natürlich unsere Sponsoren und Unterstützer,.
Es grüßt im Namen unseres Vorstandes Jana